Stichwort: Kunst


Bruegel. Das Zeichnen der Welt – in der Albertina

Mit rund 100 Werken präsentiert die Albertina von 8. September bis 3. Dezember 2017 das gesamte Spektrum von Bruegels zeichnerischem und druckgrafischem Schaffen und beleuchtet seine künstlerischen Ursprünge anhand der Gegenüberstellung mit hochkarätigen Werken bedeutender Vorläufer wie Bosch oder Dürer. freikarte.at verlost laufend Tickets für die Ausstellungen. Weitere Informationen zur […]

Pieter Bruegel_d.Ä. - Der Sommer, 1568_Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett

Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2017

Viertelfestival NÖ – Weinviertel 2017

Dieses Wochenende startet das „Viertelfestival NÖ“ am 5.5. ab 18 Uhr im MAMUZ Museum Mistelbach gemeinsam mit dem Projekt „Völkerball“, ein großes interkulturelles Fest der Vielfalt mit Musik, Gesang, Tanz und Kulinarik aus allen Richtungen. Ab dann werden 66 Projekte von 6. Mai bis 6. August 2017 im Weinviertel umgesetzt. […]


Georgia O’Keeffe – im Kunstforum Wien

Georgia O’Keeffe (1887–1986) war eine Begründerin der amerikanischen Moderne und eine Pionierin als Künstlerin. Die Gelegenheiten, O’Keeffe in Europa zu sehen, sind rar: ihre Gemälde sind auf die wichtigsten US-Sammlungen verteilt, wo sie den Status von Ikonen einnehmen. Von 7.12.2016 bis 26.3.2017 gibt diese Retrospektive nun erstmals in Österreich Einblick […]

Georgia O’Keeffe, Jimson Weed/White Flower No. 1, 1932. Oil on canvas, Crystal Bridges Museum of American Art, Bentonville, Arkansas, 2014.35. Photograph by Edward C. Robison III. © Georgia O’Keeffe Museum / Bildrecht, Wien, 2016

steirischer-herbst 2016 Die Nacht der Maulwurfe - Welcome to Caveland by Martin Argyroglo

steirischer herbst – von 23. September bis 16. Oktober 2016

Mit dem diesjährigen Leitmotiv „Wir schaffen das. Über die Verschiebung kultureller Kartografien“ erinnert der herbst 2016 an den Ausspruch von Angela Merkel, die wiederum Barack Obama zitiert – eine gewagte und folgenschwere Aussage, die aber ein Hinweis darauf ist, was der utopische Gehalt von Europa sein könnte: eine Gemeinschaft demokratischer […]


Martin Kippenberger – Ausstellung im Kunstforum Wien

Diese Woche startet die Martin Kippenberger Ausstellung im Bank Austria Kunstforum Wien. freikarte.at verlost laufend Tickets für das Herbst-Kunst-Highlight von 8.9. bis 27.11.2016. Martin Kippenberger (geboren 1953 in Dortmund, gestorben 1997 in Wien) ist einer der wichtigsten und gleichzeitig umstrittensten Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Herbstausstellung des Bank Austria Kunstforum […]

Martin Kippenberger, Das Ende des Alphabets, 1989, Friedrich Christian Flick Collection im Hamburger Bahnhof, Berlin. © Foto: A. Burger, Zürich © Estate of Martin Kippenberger, Galerie Gisela Capitain, Cologne

Natalia Gontscharowa - Radfahrer, 1913 - Öl auf Leinwand - St. Petersburg, Staatliches Russisches Museum

Chagall bis Malewitsch – in der Albertina Wien

Die Russische Avantgarde zählt zu den vielseitigsten und radikalsten Kapiteln der Moderne. Zu keinem anderen Zeitpunkt der Kunstgeschichte werden Schulen und Künstlervereinigungen mit so atemloser Hast gegründet wie in Russland zwischen 1910 und 1920. Jede Gruppe ist ein Programm, jedes Programm eine Kampfansage – an die Vergangenheit wie auch an […]