Ausstellung


MAN RAY – ab Februar 2018 im Kunstforum Wien

Man Ray (geb. als Emmanuel Radnitzky 1890 in Philadelphia, gest. 1976 in Paris) wurde stets vor allem als Fotograf rezipiert. Weitreichende Berühmtheit erlangte er für seine Künstler-Fotoporträts und seine kameralos aufgenommenen Rayografien der 1920er. Dass Man Ray jedoch malte, zeichnete, designte, Filme drehte, Objekte entwarf, Schriften verfasste, sich auch für […]

Man Ray, Noire et Blanche, 1926 (um 1970), Silbergelatineprint, Galerie 1900-2000, Paris © MAN RAY TRUST/ Bildrecht, Wien, 2017/18

Christoph Waltz unterstützt "Sigmund Freud Museum 2020"

Unterstützt das Projekt „Sigmund Freud Museum 2020“

Seit vielen Jahren ist das Sigmund Freud Museum einer der treuesten Kooperationspartner von freikarte.at. Darum bitten wir Euch bei der Rettung des einzigartigen Kulturerbes Berggasse 19 mitzumachen. Nehmt Teil an der Crowdfunding-Kampagne und unterstützt das Freud Museum mit einem Beitrag. Mehr Infos zur Crowdfunding-Kampagne  „Sigmund Freud Museum 2020“ auf freud.wemakeit.com. […]


Das Herbstmesse-Spektakel 2017 der Messe Wien

Gewinn + Lebenslust + Modellbau + Ideenwelt = ein Fest für die ganze Familie freikarte.at verlost Tickets für das komplette Herbstmessen-Spektakel 2017. 19.-20.10. GEWINN-Messe Repräsentanten von über 80 ausstellenden Unternehmen und das umfangreiche Messeprogramm mit zahlreichen Seminaren und Diskussionen sowie jede Menge frei zugänglicher Veranstaltungen informieren über alle Bereiche der […]

Messe Wien - Herbstmessen-Spektakel Gewinn + Ideenwelt + Lebenslust + Modelbau = ein Fest für die ganze Familie

Gerhard Rühm, Umarmung, 1961 © Courtesy the artist

Gerhard Rühm ab 4.10.2017 im Kunstforum Wien

Das Kunstforum Wien zeigt mit Gerhard Rühm im Herbst 2017 einen der letzten Universalkünstler. Als Komponist, Pianist, Performer, Literat und bildender Künstler war der 1930 in Wien geborene und heute in Köln lebende Gerhard Rühm ein Grenzgänger zwischen den einzelnen Kunstdisziplinen, lange bevor Begriffe wie „Crossover“ und „Intermedialität“ in der […]