Max Raabe & Palast Orchester in Salzburg, Graz, Linz und Wien


Der Chansonnier Max Raabe hat gemeinsam mit einer Vielzahl versierter Pop-Künstler ein neues Album geschaffen, welches ihn 2018 gemeinsam mit dem Palast Orchester wieder auf Tour führt. Zur Freude seiner österreichischen Fans wird ““Der perfekte Moment… wird heut verpennt“” im März 2018 auch live in Salzburg, Graz, Linz und Wien zu sehen und zu hören sein.

Herr Raabe hat sich zur Unterstützung dieser Tour seinen Namensvetter aus der Tierwelt zur Seite geholt. Auf den Plakaten sieht man wie Raabe, Max und Rabe, Rudi gemeinsam auf der Leitung sitzen: Der perfekte Moment!

Max Raabe und Palast Orchester - Der perfekte Moment... wird heut verpennt - Hoanzl

Max Raabe und Palast Orchester
„Der perfekte Moment… wird heut verpennt“
13.3. Salzburgarena
14.3. Stadthalle Graz
15.3. Brucknerhaus Linz
16.3. Wiener Stadthalle – Halle F

Vorverkaufskarten bei HOANZL sichern

Für das neue Album und die Tournee 2018 hat Max Raabe herausgefunden, wie man gute Lieder schreibt: Man tut am besten nichts! Nur so kann Raum für den perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. ‚Ich bleib zu Haus und liege hier einfach nur so rum‘ singt sich so leicht – im Titelsong. Aber die Realität sieht ganz anders aus. Zwar hat Max Raabe Vergnügen daran, sich mit Popfachkräften auszutauschen, wenn man allerdings Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust und Achim Hagemann unter einen Hut bringen will, dann kann es schon dauern bis der perfekte Moment gefunden, niedergeschrieben und eingesungen ist.

„Der perfekte Moment… wird heut verpennt“, das neue Live-Programm von Max Raabe & Palast Orchester – Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20er und 30er Jahren mit dem schrägen Humor in “Raabe-Pop”- Songs wie „Guten Tag, liebes Glück“, „Ich bin dein Mann“ und „Willst du bei mir bleiben“. Oder dem rasanten „Fahrrad fahr’n”.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *