Die Highlights des Jazz Fest Wien 2016


Jazz Fest Wien LogoWerfen wir mal einen kurzen Blick auf den Sommer und die Highlights beim Jazz Fest Wien von 28.6. bis 11.7.2016.

freikarte.at verlost Tickets für Burt Bacharach, Beth Hart, Scofield – Mehldau – Guiliana & Muthspiel in der Wiener Staatsoper und für George Clinton und Snarky Puppy im Arkadenhof des Wiener Rathauses.

Das komplette Programm und alle Infos gibt es  unter: www.viennajazz.org

Freuen wir uns auf Abende, an denen Musik mit Qualitätsanspruch für den sanften Ausstoß einiger Glückshormone sorgen wird.

Wie immer wird das Harmoniepaket des Jazz Fest Wien in mehreren Locations geschnürt. Vor allem die Acts in der Wiener Staatsoper sind der Kunst des Songs und der Harmonie verpflichtet: Den Auftakt macht Burt Bacharach. Jamie Cullum ist ein praktizierender Gläubiger des Songformats, Sängerin Beth Hart, Cyndi Lauper und die Österreicherin Meena Cryle erden mit Blues und weiblichem Gesang die Schmeichelkunst von männlichen Melancholikern wie Wolfgang Muthspiel, Brad Mehldau oder dem Soundflüsterer Ludovico Einaudi (bereits ausverkauft).

Wer am 2. Juli beim Fernwärme Open Air ist, dem wird mit der österreichischen Truppe Hot Pants Road Club ebenso eingeheizt werden wie mit den Publikumslieblingen der A capella-Truppe Naturally 7 und der britischen Acid Jazz-Legende Incognito.

Weiter geht es mit drei Abenden im Arkadenhof des Rathauses. Vom 8. Juli an werden für drei Abende Acts wie der Immer-noch-Gitarrenavantgardist Marc Ribot, Funklegende George Clinton und das brodelnde Musikerkollektiv Snarky Puppy eben diesen Schwerpunkt der ausgelassenen Freude mit Funk und Tanz fortsetzen.

Außerdem gilt es beim Jazz Fest Wien 2016 gefeierte Jungstars wie Jacob Collier und Joey Alexander beim abwechslungsreichen Konzert-Programm im Porgy & Bess zu entdecken.

Stehenbleiben gilt nicht als Tugend im Jazz. Ortsveränderungen, Walkin’ und Talkin’ sind angesagt. Schließlich stehen das Jazzland, Miles Smiles und die Summerstage ebenfalls zur Verfügung.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *