Jazz Fest Wien 2015 – Highlights in der Wr. Staatsoper, im Arkadenhof & Jazz-Clubs


Jazz Fest Wien LogoIn einem Monat – am 1. Juli startet das Jazz Fest Wien 2015. Es vereint wieder bekannte Größen mit aufstrebenden Talenten und sorgt für einen Mix aus Genres, Artists & Locations, den man sich nicht entgehen lässt.

Zahlreiche Club-Konzerte und das traditionelle Fernwärme Open Air mit David Sanborn, Ed Motta und Raphael Wressnig – Eintritt 2 EURO – runden den heurigen Jazz Fest Wien Jahrgang ab.

Das Gesamtprogramm des Jazz Fest Wien gibt es mit Bildern, Videoclips und Ticket-Links auf www.viennajazz.org

freikarte.at verlost Tickets für die folgenden Festival-Highlights…

… in der Wiener Staatsoper:
1.7. „The Roger Cicero Jazz Experience“
3.7.
„Caro Emerald“
4.7. „Melody Gardot | Malia“
5.7. „Rufus Wainwright & Angelika Kirchschlager“
6.7. „Sinatra Tribute“
mit Thomas Quasthoff, Angelika Kirchschlager, Allan Harris, Louie Austen, Orchester der Vereinigten Bühnen Wien
7.7. „Paul Weller | Ernst Molden“

… im Arkadenhof des Wiener Rathauses:
9.7. „Sly & Robbie meet Nils Petter Molvaer“
11.7. „Naturally 7 | Jarrod Lawson“

… in den Wiener Jazz-Clubs.
Neben den Musikgrößen und internationalen Stars, die in der Wiener Staatsoper und im Arkadenhof auftreten, darf man auch die anderen Jazz Fest Wien Veranstaltungsorte nicht außer Acht lassen.

Freikarten kann man für das „Jason Marsalis Vibes Quartet am 8.7. im Porgy & Bess gewinnen.

Eine Übersicht über alle Jazz Fest Wien Locations und deren Programm finden Sie unter viennajazz.org.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *