„Grosse Pointe South High School Symphony Band & Orchestra“ im Mozarteum Salzburg


Grosse Pointe South High School Symphony Band & Orchestra

Am 8. April wird um 19.30 Uhr im großen Saal des Salzburger Stiftung Mozarteum ein besonderes Konzert stattfinden.

Das „Grosse Pointe South High School Symphony Band & Orchestra“ aus Michigan (USA) ist mehrfach als bestes Orchester in der „Michigan School Band & Orchestra Association District XVI Festivals“ ausgezeichnet worden.

Folgen Sie diesem Link zu freikarte.at und erleben Sie dieses Konzert-Highlight im Mozarteum bei freiem Eintritt.

Im April steht eine besondere Reise auf Ihrem Programm: Sie werden Deutschland und Österreich besuchen. Während dieser Reise werden sie mehrere Konzerte geben. Der Höhepunkt wird die Aufführung im Salzburger Mozarteum sein.

Bei dem Ziel dieser Reise handelt es sich hauptsächlich um das gemeinsame musikalische Erleben und die Begegnung der Menschen. Das „Grosse Pointe South High School Symphony Band & Orchestra“ unter der Leitung des erfolgreichen Dirigenten Christopher Takis und James Gross besteht aus 55 Musikern im Alter zwischen 14 und 18 Jahren.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *