Im neuen Jahr „vor Lachen liegen“ – Schwechater Satirefestival 2015


Man glaubt es kaum – von 14.1. bis 28.2.15 ist Schwechat bereits zum 14. Mal die Hauptstadt der Satire und des gepflegten bitterbösen Humors!

Und wenn man denkt, die tägliche Realsatire wäre nicht zu toppen … abwarten, hinschauen und liegen vor Lachen!

Tickets und detaillierte Infos zum Wer, Wie, Wann und Warum gibt es unter www.satirefestival.at

freikarte.at verlost laufend Tickets für zahlreiche Festival-Highlights – hier eine kleine Auswahl:

Satirefestival Schwechat - Kollegium Kalksburg14.1. Eröffnungsabend des Schwechater Satirefestivals 2015
mit Antonio Fian und Kollegium Kalksburg – „Man kann nicht alles wissen“ und anschließender Eröffnungsfeier.

Satirefestival Schwechat - Stefan Waghubinger24.1. Stefan Waghubinger
„Außergewöhnliche Belastungen“ Ansichten eines Steuerzahlers – Waghubinger macht auf der Bühne seine Steuererklärung – klingt komisch – ist es auch!

Satirefestival Schwechat - Gebrueder Moped27.1. Gebrüder Moped
Ein Blick in die Werkstatt im Rahmen der „Satirikers Personale“
Österreichs Facebook Satiriker-Duo mit Niveau.

Satirefestival Schwechat - Andreas "Spider" Krenzke25.2. Andreas „Spider“ Krenzke
„Spider Reloaded“
Diesmal alles genau so – DER Poetry-Slam- & Lesebühnen-Star aus Berlin


Freikarten für diese und weitere Festival-Highlights, wie Blözinger, Gregor Seberg, Cavewoman, Gunkl, Florian Scheuba, Wolfgang „Fifi“ Pissecker und „Die Lange Nacht des Kabaretts“ mit Pizzera, Jaus, Schreiner & Petutschnig, findet Ihr unter www.freikarte.at/veranstaltungen/wien/festival/

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *