Verlosungstipp – Soul & Kult beim Jazz Fest Wien von 30.6. bis 8.7.2014


Jazz Fest Wien 2014 u.a. mit Buika, Al Jarreau, Sinead O'Connor und Al di Meola.Nur noch gut eine Woche. Ab 30. Juni präsentiert sich das Jazz Fest Wien 2014gewohnt gut und bewährt – als ausgewogener Balanceakt zwischen Tradition und Neurertum, zwischen einheimischen Talenten und Gästen aus aller Welt, die uns die Ohren für die Wanderwege der Musik öffnen.

freikarte.at präsentieren Highlights in der Wiener Staatsoper, wo unter anderen auch die Pet Shop Boys am 4.7. gastieren werden, im Arkadenhof des Rathauses und – natürlich – auch am Gelände der Fernwärme.

Abgerundet wird das Programm von den Konzerten in den Jazzclubs wie dem Porgy & Bess, Jazzland, Miles Smiles sowie der Summerstage und dem Wiener Rathausplatz.

Das Gesamtprogramm des 24. Jazz Fest Wien finden Sie mit Bildern, Videoclips und Ticket-Links im Internet auf www.viennajazz.org

freikarte.at verlost Tickets für die folgenden Festival-Highlights:

Jazz Fest Wien in der Wiener Staatsoper:
1.7. „The Daptone Super Soul Revue“ feat. Sharon Jones & The Dap-Kings, Charles Bradley & his Extraordinaires, Antibalas und The Sugarman 3
2.7. „Buika“ Mit bebender Stimme haucht Maria Concepcion Balboa Buika ihren Liedern Leidenschaft ein.
3.7. „Al Jarreau“ Er ist einer der größten Stilisten des Jazz- und R&B-Gesangs. Seine Stimme vermag beinahe sämtliche Töne und Geräusche aller nur denkbaren Musikinstrumente zu imitieren.
5.7. „Sinéad O’Connor“ Sie hatte von Anbeginn Lust an der Provokation. Der kommerzielle Durchbruch glückte O’Connor 1990 mit dem zweiten Album, und dem Welthit „Nothing Compares 2 U“.
6.7. „Al Di Meola – Beatles & More“ Er war einer der drei „Superguitars“, jenem Äquvivalent zu den „Drei Tenören“, das das breite Klangspektrum der Gitarre in die feinsten Finger legte.

Jazz Fest Wien im Arkadenhof im Wiener Rathaus:
7.7. „Harri Stojka – India Express“ ein wohlklingendes Zeugnis einer Begegnung zwischen dem Westen und Indien, zwischen modernem Groove und archaischem Mythos.
8.7. „Dr. John & The Nite Trippers feat. Preservation Hall Jazz Band“ Ein in allen Farben schillernden Soundbukett des legendären Voodoo-Meisters.

FERNWÄRME WIEN OPEN AIR 2014
mit Jimmy Cliff, Osibisa und Célia Mara
am 5.7. bei der Fernwärme Wien Spittelau.
Kartenpreis: Eur 2,-
Karten bei Wien Energie, in jeder Bank Austria und in der Wien-Xtra Jugendinfo.

Jazz Fest Wien Ticket-Center
Ticket Center Hotline: +43-1-408 60 30 – Die Ticket Center Hotline ist von Mo bis Fr von 10.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *