Ein Jahr gealtert – aber bewusst & kreativ?


Jedes Jahr um diese Zeit mache ich mir Gedanken ob ich richtig altere. Wenn ich mir manche Altersgenossen ansehe muss ich sagen: JA. Wenn ich mir manche Vorstellungen aus der Vergangenheit vor Augen führe – dann muss ich sagen: NEIN.

Eigentlich ist es ja egal – aber man möchte sich doch sicher sein. Vielleicht sollte ich mal beim „bewusstes & kreatives Altern“ reinschauen – der Kabarettist Josef Martl referiert in Kürze wieder über im Rahmen seines Seminar-Kabaretts in Linz.

Übrigens – freikarte.at verlost unter diesem Link Tickets für den Josef Martl Kabarettabend.

Josef Martl – „Bewusstes, kreatives Altern“
„alt werden tut heute fast jeder, aber die wenigsten innovativ.“ im Forte Linz, Museumstrasse 31

In Zeiten des Esoterik- und Gesundheitsbooms hat dieses Seminarangebot gerade noch gefehlt. Der studierte Psychologe und Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises, Josef Martl, nimmt sein Publikum mit auf eine aberwitzige Reise zwischen Selbsterfahrung für Landwirte und der Farbenlehre des politischen Witzes.

Wer glaubt, diese beiden Extreme passen nicht zusammen, hat nicht mit der überbordenden Phantasie und dem Sprachwitz des „Seminarleiters“ Martl gerechnet.
www.josef-martl.at

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *