Benefizkonzert in Melk für Melk


Michael Schade & Friends konzertieren zugunsten der Hochwasseropfer im Bezirk Melk

Stift Melk (c) www.photo-graphic-art.at Karten sind bei der Wachau Kultur Melk unter 02752/540 60 oder auf www.barocktagemelk.at zum Fixpreis von 40 EUR erhältlich.

Der Gesamterlös der Veranstaltung wird als Direkthilfe in Zusammenarbeit mit den Behörden des Landes Niederösterreich an Betroffene weitergegeben.

Der Bezirk Melk und die Wachau, insbesondere die Ortschaften Marbach, Emmersdorf und auch Melk wurden vom Hochwasser der letzten Woche schwer getroffen. Von den Bildern aus der Region bestürzt, haben sich die Internationalen Barocktage Stift Melk unter der Leitung von Startenor Michael Schade und sein designiertes Residenzorchester, der Concentus Musicus,  dazu entschlossen ein Benefizkonzert zugunsten der Hochwasseropfer zu organisieren.

Das Benefizkonzert wird am 22. Juni 2013 um 17 Uhr im Kolomanisaal des Stiftes Melk stattfinden. Michael Schade, der Bariton Florian Boesch, die junge Sopranistin Nina Bernsteiner und Mitglieder des Concentus Musicus werden Werke von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach darbieten. Wir danken den MusikerInnen und SängerInnen für dieses großartige Engagement, die sich so kurzfristig und trotz vieler Verpflichtungen am selben Tag für das Benefizkonzert zur Verfügung gestellt haben.

Die Sommerspiele Melk möchten sich durch zwei Aktionen an dem Benefizprojekt beteiligen:
– U.a. werden bei der Premiere von MONTE CHRISTO am 19. Juni 2013 Spenden gesammelt, die die Erlöse des Konzerts ergänzen werden.
– Als Dankeschön für die großartige Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr laden die Sommerspiele Melk 100 HelferInnen zu einem gratis Besuch von MONTE CHRISTO in die Wachauarena ein.

Das Stift Melk wird das bereits lange geplante Konzert des Kammerorchesters Waidhofen unter dem Dirigat von Wolfgang Sobotka am 23. Juni 2013/19.30 Uhr als Benefizkonzert spielen.

Termin: Sa., 22. Juni 2013, 17 Uhr, Kolomanisaal Stift Melk
Mitwirkende: Michael Schade, Florian Boesch, Nina Bernsteiner und  Mitglieder des Concentus Musicus
Tickets um EUR 40 unter www.barocktagemelk.at
oder 02752/540 60

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *