Diagonale 2013 – von 12. bis 17. März – Festival des österreichischen Films in Graz


Diagonale  2013Wenn die Diagonale von 12.–17. März zum Stelldichein mit den besten heimischen Filmproduktionen lädt, führen in Graz wieder alle Wege ins Kino:

Eröffnet wird das Festival des österreichischen Films mit Paradies: Hoffnung, dem letzten Teil der mehrfach ausgezeichneten Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl.

Neben den großen Premieren des Filmjahres 2013 laden historische Spezialprogramme
(u. a. zum Regisseur Paul Czinner) und die Personalen Michaela Grill und Josef Dabernig, die zwei wichtige Positionen des innovativen Gegenwartskinos repräsentieren, zur Entdeckung filmischer Schätze.

Spannung verspricht das internationale Special, das den Thrillern von Dominik Graf gewidmet ist. Schräges Kino zwischen allen Genres bietet die Filmschau Austrian Pulp. Abseits vom Kino locken Live-Konzerte und DJ-Lines.

freikarte.at verlost Tickets für einen Film nach Wahl (nach Verfügbarkeit der freien Plätze) unter diesem Link.

Tickets ab 6. März im Kunsthaus Graz, Café Promenade, auf www.diagonale.at/tickets und unter 0316 822 81 822; ab 13. März auch in den Festivalkinos.

Weitere Infos zur Diagonale  unter www.diagonale.at

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *