Verlosungstipp – Ausgestellte Mitbewohner – „My Private Passion“ im BA Kunstforum


Alle die Erfahrungen mit Wohngemeinschaften haben wissen: Manchmal kann man sich seine Mitbewohner nicht aussuchen. Im schlimmsten Fall muss man sich für sie schämen und möchte vor der Tür mit Ihnen nicht gesehen werden.

Wenn man aber darauf schaut mit wem man seine eigenen vier Wände teilt, dann kann es passieren, dass man seine Wohngemeinschaft als Ausstellung präsentiert – besonders wenn die „Mitbewohner“ de Kooning, Twombly, Giacometti, Picasso oder Kiefer heißen.

Darum gibt es zur Zeit im Bank Austria Kunstforum – in der Ausstellung „My Private Passion“ – die Sammlung Looser zu sehen, die sonst nur in den eigenen vier Wänden des Schweizer Sammlers Hubert Looser zu erleben ist. Noch bis 15. Juli 2012!

freikarte.at verlost Eintrittskarten unter diesem Link.

My Private Passion – Sammlung Hubert Looser
von 26.04. bis 15.07.2012
Bank Austria Kunstforum
www.bankaustria-kunstforum.at

Die Fondation Hubert Looser zählt zu den herausragenden Privatsammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst im Schweizer Raum, die ihre Schwerpunkte auf den Abstrakten Expressionismus, der Minimal Art sowie der Arte Povera gesetzt hat.

Nun verlässt diese Sammlung erstmals en gros die privaten Räumlichkeiten und zeigt sich im musealen Kontext. Herausragende
Werkgruppen finden sich von Willem de Kooning, John Chamberlain, Cy Twombly, David Smith, Agnes Martin, sowie Giuseppe Penone. Hinzu kommen große Einzelwerke von Gorky, Giacometti, Picasso und Kiefer.

Bild: Pablo Picasso, Sylvette, 1954,
Beidseitige Ölmalerei auf ausgeschnittenem
Metallblech, 69,9 x 47 x 1 cm
© VBK Wien 2012

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *