Redaktionstipp – Freikarten für Zeitreisen in die 1960er


Im Frühjahr 2012 präsentieren drei Wiener Ausstellungshäuser unterschiedliche Aspekte der 1960er Jahre.

Egal ob Kunst, Mode oder Design – im mumok – Museum moderner Kunst, im Wien Museum am Karlsplatz und im Hofmobiliendepot – Möbel Museum Wien kann man dieser Tage in die Sixties zurück reisen und in die damalige Aufbruchsstimmung eintauchen.

Im Fokus der aktuellen „Sixties Design“ Ausstellung im Hofmobiliendepot steht das Möbeldesign. Ergänzend vermitteln Mode, Fernseher, Radios und andere Alltagsgegenstände das typische Lebensgefühl dieser Jahre.

Das mumok präsentiert  neben der AusstellungClaes Oldenburg – The Sixties“ auch eine  Pop Art Schau unter dem Titel „Pop and the Sixties“ – u.a. mit Werken von Andy Warhol, Jasper Johns, Robert Rauschenberg und Roy Lichtenstein.

Im Wienmuseum wird unter dem Motto „Mehr als Mode“ die Sammlung von Katarina Noever gezeigt. Die Modesammlung als Dokument der Wiener Lifestyle-Avantgarde seit den 1960er-Jahren. Katarina Noever war damals Top-Model und trug die Kreationen der Boutique „Etoile“, die im muffigen Wien für frischen Wind sorgte.

Für alle genannten Ausstellungen gibt es auf freikarte.at
unter diesem Link Karten zu gewinnen.

Weitere Infos  zu den jeweiligen Ausstellungen gibt es hier:

WIEN MUSEUM Karlsplatz
Mehr als Mode – Die Sammlung Katarina Noever
von 02.02. bis 20.05.2012
www.wienmuseum.at

mumok – Museum Moderner Kunst
Claes Oldenburg – The Sixties
von 04.02.bis 28.05.12
Pop and the Sixties
von 19.01. bis 02.09.2012
www.mumok.at

Hofmobiliendepot – Möbel Museum Wien
The Sixties – Aufbruch in eine neue Welt
von 29.2. bis 17.6.2012
www.hofmobiliendepot.at

Bilder:
– Claes Oldenburg, Study for Announcement for One-Man Show at Dwan Gallery – Mickey Mouse with Red Heart, 1971
– Andy Warhol, Skull, 1976
– Hofmobiliendepot – Ausstellungsplakat
– Wien Museum – Ausstellungsplakat

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *