Verlosungstipp – HERBERT BRANDL im Bank Austria Kunstforum


Herbert Brandl (1959 in Graz geboren, lebt und arbeitet in Wien), nimmt eine prägende Position in der aktuellen Malerei ein.

Das Bank Austria Kunstforum zeigt die erste umfassende Werkschau des Künstlers von 26.1. bis 15.4.2012.

Die Ausstellung beinhaltet etwa 60 Arbeiten seit den frühen 1980er-Jahren, begleitet von aktuellen Gemälden, die der Künstler eigens für die Ausstellung geschaffen hat.

Brandl sieht sich als Bergsteiger in der Felswand – bzw. als „Bergseher“ – der der Gefahr ausgeliefert ist, abzustürzen, vom Gemälde „abgeworfen“ zu werden oder doch den Gipfel (das in sich gestärkte Bild) heil zu erklimmen.
www.bankaustria-kunstforum.at

Gewinnen Sie unter diesem Link Eintrittskarten
für die HERBERT BRANDL Ausstellung auf freikarte.at

Schenken Sie Kultur zum Valentinstag!

Die Zeit scheint immer schneller zu laufen. Das ganze Leben zwischen Beruf, Freunden und Familie scheint immer kurzlebiger zu werden. Man müsste eine „Zeitkapsel“ erfinden, in der man sich einschließt, um dem unaufhaltsamen Lauf der Dinge zu entfliehen.

Doch diese Zufluchtsorte gibt es bereits – mehrfach sogar. Kultur und Liebe sind zwei dieser Zeitkapseln. Denn wer sich in Kultur oder Liebe fallen lässt, verzögert die Zeit. Im Idealfall scheint sie einfach stehen zu bleiben.

Kombinieren Sie „Liebe“ und „Kultur“ und schenken Sie am Valentinstag – dem 14. Februar – Eintrittskarten. Ihre Fahrkarten für Ihre persönliche Zeitkapsel.

Bild: Herbert Brandl vor seinem Gemälde Ohne Titel, 2008
© Montage von Loys Egg  unter Verwendung einer Fotografie von Manfred Rahs, 2011

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *