Vorhang auf! BEWUSSTES KREATIVES ALTERN Seminar-Kabarett in Linz


Mit dem Altern ist es ja so eine Sache. Jeder möchte es erleben, aber keiner macht sich nähere Gedanken wie es abläuft. Man sieht sich etwas grauer, etwas faltiger und etwas langsamer, aber sonst unverändert durch das Leben schreiten.

Das sich der eine oder andere hilfreiche Sinn – wie das SEHEN, HÖREN oder TASTEN – peu-a-peu verabschiedet, hat kaum jemand auf der Rechnung. Eigentlich sollte man für jeden seiner Sinne ein Hobby haben, um sich am Lebensabend zumindest einer geliebten Tätigkeit widmen zu können.

Das Ziel ist also ein „Bewusstes, kreatives Altern“. Der erste Schritt dazu ist ein entsprechendes Seminar. Der nächste Termin dafür am 24.9. in der Alten Welt in Linz.

VORHANG AUF für Josef Martl!
Zur Verlosung auf freikarte.at

ALTE WELT LINZ „Bewusstes, kreatives Altern“
Seminar-Kabarett mit Josef Martl
„alt werden tut heute fast jeder, aber die wenigsten innovativ.“

In Zeiten des Esoterik- und Gesundheitsbooms hat dieses Seminarangebot gerade noch gefehlt.
Der studierte Psychologe und Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises, Josef Martl, nimmt sein Publikum mit auf eine aberwitzige Reise zwischen Selbsterfahrung für Landwirte und der Farbenlehre des politischen Witzes.

Wer glaubt, diese beiden Extreme passen nicht zusammen, hat nicht mit der überbordenden Phantasie und dem Sprachwitz des „Seminarleiters“ Martl gerechnet.
www.josef-martl.at

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *