Vorhang auf! Eine GOETHEliche Komödie in Schwechat


Er ist zweifelsohne ein Schwergewicht der deutschen Literatur und treibt so manchem Gymnasiasten nach wie vor den Angstschweiß auf die Stirn.

Bei Johann Wolfgang von Goethe, denkt man nicht sofort an die leichte Muse der Komödie. Das man damit dem großen Dichter unrecht tut, will das Theater Forum Schwechat ab kommender Woche mit DIE MITSCHULDIGEN beweisen.

freikarte.at verlost Tickets für die komplette Spielreihe vor den Toren Wiens.

Ein Ausflug der sich lohnt. VORHANG AUF für Goethe!
Zu den Verlosungen auf freikarte.at

THEATER FORUM SCHWECHAT „Die Mitschuldigen“
Komödie von Johann Wolfgang von Goethe
von 22. September bis  8. Oktober 2011
im Theater Forum Schwechat.

Dieses burleske Lustspiel vom betrogenen Betrüger steckt voller Situationskomik mit einer hinreißend rhythmisierten Kunstsprache. Goethe hatte das Werk im Jahre 1768 geschrieben, mit dem er sich „Luft verschaffen“ wollte. Luft verschaffen von den Entdeckungen der „unterschworenen und übertünchten Familienverhältnisse der bürgerlichen Sozietät“ seiner Heimatstadt Frankfurt. 1777 trat Goethe selbst in der Rolle des Alcest im Weimarer Liebhabertheater auf.

Premiere: Donnerstag, 22. September 2011, 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 23.09., 28.09., 29.09., 30.09. und
06.10. 07.10., 08.10.2011. Beginn: jeweils 20 Uhr!
www.forumschwechat.com

Bild: „Der junge Goethe“
gemalt von Angelica Kauffmann 1787

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *