Verlosungstipp – styriarte 2011 – Haydn, Harnoncourt und Hotel-Übernachtung.


Erst kürzlich kam ich mit einer Bekannten zu dem Schluss, dass Graz eigentlich keine österreichische Stadt mehr sei – zumindest fühle sie sich nicht so an.

Graz fühlt sich italienisch an – als ob eine leichte Brise von der Adria mediterranes Lebensgefühl in die Steiermark tragen würde, das sich in Graz sammelt um von EinwohnerInnen und BesucherInnen eingesogen zu werden.

Aber auch Musik liegt in der Luft.
Ganz besonders ab 24. Juni, wenn die styriarte 2011 ihren musikalischen Bogen bis 24. Juli in Graz und Umgebung spannt. Infos zu Programm finden Sie unter: www.styriarte.com

Neben zahlreichen Höhepunkten bei den steirischen Festspielen, verlost freikarte.at ein Graz-Wochenende inkl. einer Übernachtung im Hotel Wiesler mit 1×2 Karten für PAUKENSCHLAG am 16. Juli 2011 – Haydn und Harnoncourt garantieren musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau.
Die Übernachtung mit Frühstück wird von Graz Tourismus und dem Hotel Wiesler zur Verfügung gestellt.

Alle styriarte 2011 Verlosungen finden Sie unter diesem Link.

styriarte 2011
Im schweren Leichten

24. Juni bis 24. Juli 2011
www.styriarte.com

„Das Leichte ist das Schwere“ schrieb der Wiener Hofkapellmeister Johann Joseph Fux vor bald 300 Jahren, „doch in diesem schweren Leichten beruht die Vorzüglichkeit des guten Geschmacks und seine Würze.“ Musik also, die so unterhaltsam, so populär daherkommt, dass sie federleicht wirkt, ist ihren Schöpfern keineswegs zugeflogen. Je natürlicher sie scheint, desto größer ist die Kunst, die dahinter steckt. Und das richtige Maß zu finden zwischen dem eigenen Anspruch und der Neigung des Publikums war die stete Herausforderung.

Die styriarte 2011 erzählt eine Geschichte der schweren „leichten Muse“.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *