MUTTERTAGS-TIPP! Tonkünstler Orchester NÖ: It’s classic


Besseres Timing gibt es nicht: genau am 9. Mai spielen das Tonkünstler Orchester mit Isabelle Faust (Violine) unter dem Dirigenten Giovanni Antonini ein schönes klassisches Programm – und bieten damit die perfekte Nachmittaggestaltung am Muttertag:

Programm:

Franz Schubert Symphonie Nr. 1 D-Dur D 82
Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219
Joseph Haydn Symphonie G-Dur Hob. I:92 «Oxford»

Als sich Joseph Haydn zu seiner Reise nach England aufmachte, um in Oxford die Ehrendoktorwürde anzunehmen, hatte er ein Werk im Gepäck mit, das er schon einige Zeit zuvor auf Schloss Esterháza komponiert hatte. Sein Gastgeschenk an die Engländer wurde später unter dem Namen «Oxford»-Symphonie weltberühmt.

Die zweite symphonische Säule des Abends steht in D-Dur und war ein Erstlingswerk des 16-jährigen Franz Schubert. Der virtuose Höhepunkt ist das fünfte und gleichzeitig letzte Violinkonzert aus Mozarts Feder, das noch in Salzburg vor seiner Übersiedlung nach Wien entstand.

Die musikalische Leitung übernimmt Giovanni Antonini, seines Zeichens Gründer und Leiter des Ensembles Il Giardino Armonico und Star der Originalklangszene.

Wir verlosen 1×2 Freikarten für das Tonkünstler Orchester im Musikverein Wien!
Infos und Freikarten hier: unter diesem Link!

*************
MUTTERTAGS-TIPP auf freikarte.at:
Der Blumenstrauß verwelkt bald wieder und Kuchenbacken ist nicht jedermanns Sache – deshalb gibt es heuer auf freikarte.at exklusive Muttertags-Tipps! Entweder, um mit der Mama gemeinsam Kultur in den unterschiedlichsten Sparten zu erleben oder um ihr mit dem richtigen Geschenk eine Freude zu machen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – und das Beste: neben der Möglichkeit, Karten für die Veranstaltung zu buchen und kaufen, gibt es auch immer Freikarten zu gewinnen!

Zu den Muttertags-Tipp-Verlosungen auf freikarte.at: HIER!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *