Mit Autos freuen und helfen


Nach der fulmianten Retrospektive des preisträgerischen Double Features „unseres“ dynamischen Film-Duos Michael Haneke und Christoph Waltz, wiederhole ich meine Forderung vom Mai 2009 nach gebührenden Willkommens-Feierlichkeiten:
Auto-Corso für die Golden Globe Helden!

Auch die Hollywood-Stars bei den Golden Globes scharrten sich um ein Auto. Um es mit ihrer persönlichen Unterschrift zu einem begehrten Auktionsgegenstand zu machen, der zu Gunsten der Erdbebenopfer in Haiti versteigert wird. Alle die mit Ihrer Spende nicht so lange warten wollen finden HIER eine Auflistung alle heimischen Spendekonto-Nummern.

Falls Sie sich über die Höhe Ihrer Spende nicht ganz sicher sind empfehle ich folgende Methode: Überlegen Sie wie viele „Arbeitstage“ Sie spenden wollen und können. So ergibt sich aus Ihrem Tageslohn die Spendensumme.

Nun fehlt noch unsere persönliche Preisverleihung. Die Nominierten in der Kategorie freikarte.at KulturTipps der Woche sind – KulturLetter abonnieren
KulturLetter Kommentar vom 19.01.2010

Bei folgenden Organisationen können Sie in österreich für die Erdbebenopfer in Haiti spenden:

Caritas-Spendenkonto:
PSK 7.700 004, BLZ 60.000, Kennwort: Erdbeben Haiti,

Österreichische Rote Kreuz:
PSK: 2.345.000, BLZ 60.000, Kennwort: Erdbeben Haiti

Malteser Hospitaldienst Austria:
P.S.K. 1000999, BLZ 60000, Kennwort: Erbeben Haiti

UNICEF Österreich:
PSK 1516500, BLZ 60.000, Kennwort: Kinder Haiti

Diakonie Katastrophenhilfe:
PSK Nr. 2.313.300, BLZ: 60.000, Kennwort: Erdbeben Haiti

CARE:
PSK Nr. 1.236.000, BLZ: 60.000, Kennwort: Haiti

Malteser Hospitaldienst Austria:
PSK Nr. 1.000.999, BLZ: 60.000 Kennwort: Erdbeben Haiti

Ärzte ohne Grenzen:
PSK Nr. 930.40.950, BLZ: 60.000, Kennwort: Notfall-Fonds

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich:
PSK, 00001-834-000, BLZ 60000, Kennwort: Erdbebenhilfe Haiti

World Vision Österreich:
PSK 90 890 000, BLZ 60.000

Volkshilfe Österreich:
PSK 1.740.400, BLZ 60.000, Kennwort „Haiti“

Hilfswerk Austria:
PSK 90.001.002, BLZ 60000, Kennwort „Erdbeben Haiti“

Kindernothilfe Österreich:
Erste Bank Nr. 310028-03031, BLZ 20111, Kennwort „Erdbeben Haiti“

Jugend Eine Welt:
PSK 92.083.767, BLZ 60.000, Kennwort „Erdbeben Haiti“

Nachbar in Not:
PSK 90.150.300, Kennwort „Erdbeben Haiti“

Missio – Päpstliche Missionswerke:
PSK 7.015.500, Kennwort „Haiti“

freikarte.at KulturLetter
19.01.2010

*** Kommentar der Woche
*** WIEN Rampenlicht Theater „Bewusstes, kreatives Altern“
*** WIEN Garage X Theater Petersplatz „Auf Basis der aktuellen …“
*** GRAZ Forum Stadtpark „open music: ZWERM & Stefan Prins“
*** ST.JOHANN/TIROL Alte Gerberei „Folksmilch: Q [kuh:]“
*** SALZBURG ARGE Kultur „28. „MotzArt Kabarett Festival“
*** GRÖBMING/STMK Kino „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen


Kommentar der Woche

Nach der fulmianten Retrospektive des preisträgerischen Double Features „unseres“ dynamischen Film-Duos Michael Haneke und Christoph Waltz, wiederhole ich meine Forderung vom Mai 2009 nach gebührenden Willkommens-Feierlichkeiten:
Auto-Corso für die Golden Globe Helden!

Auch die Hollywood-Stars bei den Golden Globes scharrten sich um ein Auto. Um es mit ihrer persönlichen Unterschrift zu einem begehrten Auktionsgegenstand zu machen, der zu Gunsten der Erdbebenopfer in Haiti versteigert wird. Alle die mit Ihrer Spende nicht so lange warten wollen finden HIER ein Auflistung alle heimischen Spendekonto-Nummern.

Falls Sie sich über die Höhe Ihrer Spende nicht ganz sicher sind empfehle ich folgende Methode: Überlegen Sie wie viele „Arbeitstage“ Sie spenden wollen und können. So ergibt sich aus Ihrem Tageslohn die Spendensumme.

Nun fehlt noch unsere persönliche Preisverleihung. Die Nominierten in der Kategorie freikarte.at KulturTipps der Woche sind:

top

KABARETT
23.01.2010

Josef MartlWIEN Rampenlicht Theater „Bewusstes, kreatives Altern“
Seminar-Kabarett mit Josef Martl „alt werden tut heute fast jeder, aber die wenigsten innovativ.“

In Zeiten des Esoterik- und Gesundheitsbooms hat dieses Seminarangebot gerade noch gefehlt. Der studierte Psychologe und Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises, Josef Martl, nimmt sein Publikum mit auf eine aberwitzige Reise zwischen Selbsterfahrung für Landwirte und der Farbenlehre des politischen Witzes.

Wer glaubt, diese beiden Extreme passen nicht zusammen, hat nicht mit der überbordenden Phantasie und dem Sprachwitz des „Seminarleiters“ Martl gerechnet.
www.josef-martl.at

Infos und Freikarten top

BÜHNE
28.01.2010

GarageX TheaterWIEN Garage X Theater Petersplatz „Auf Basis der aktuellen Eigenkapital-Erfordernisse von nur 4% stellt dies kein Problem dar!“

Regie: Harald POSCH
51 der 100 größten Wirtschaftseinheiten der Welt sind heute Unternehmen, 49 sind Staaten. Die 200 größten Unternehmen der Welt vereinen rund ein Viertel der Wirtschaftstätigkeit auf sich, beschäftigen aber nur ein Prozent aller Arbeitnehmer.

Waren es früher die Regierungen der Nationalstaaten, die zu Jahresfrist Vorgaben zur zukünftigen, politischen Gestaltung gesellschaftlicher Strukturen machten, liegt diese Form des Visionierens heute in den Händen der Global Player.
www.garage-x.at

Infos und Freikarten top

MUSIK E
29.01.2010

GRAZ Forum Stadtpark „open music presents: ZWERM & Stefan Prins“
In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Gitarre zu einem Symbol des Underground und der Revolution. Erst in jüngerer Zeit wurde sie auch im zeitgenössisch komponierten Bereich präsenter. Das vorliegende Programm analysiert den ikonografischen Wert der E-Gitarre, ihre Verwendung und typischen Aspekte.

Infos und Freikarten top

MUSIK U
29.01.2010

ST.JOHANN/TIROL Alte Gerberei „Folksmilch: Q [kuh:]“
Ein buntes Treiben quer durch die schönsten internationalen Melodien von Scheibbs bis Nebraska. Ein charmant und witzig verpackter Blumenstrauß, dargebracht von den vier jungen, aufstrebenden Ausnahmetalenten, quasi den „young lions“ des „Austrian Folk“.

Infos und Freikarten top

KABARETT / FESTIVAL
ab 30.01.2010

MotzArt Festival 2010SALZBURG ARGE Kultur „28. MotzArt Kabarett Festival“
von 30.01. bis 07.02.2010 –
Seit 28 Jahren gelingt es, „große Namen“ und NewcomerInnen abseits des Comedy-Mainstreams in der ARGE Kultur Salzburg zu versammeln.

Dass regelmäßig die PreisträgerInnen der großen Kabarett-Auszeichnungen vorab präsentieren,
macht die Veranstalter zu Recht nicht unstolz. Und nicht minder, dass das dienstälteste Kleinkunstfestival Österreichs mit Unterhaltung auf höchstem Niveau den Saal ausverkauft und das Publikum auch auf neue oder sperrige Programme neugierig ist. Also – bitte rasch Karten reservieren!

Wir verlosen je 1×2 Freikarten für die Abende mit Piano Paul,
I Stangl, Jochen Malmsheimer und Sigi Zimmerschied.
www.argekultur.at

Vorverkaufskarten für Piano Paul (3.2.) sichern

Vorverkaufskarten für I Stangl (4.2.) sichern

Vorverkaufskarten für Jochen Malmsheimer (5.2.) sichern

Vorverkaufskarten für Sigi Zimmerschied (6.2.) sichern

Infos und Freikarten top

FILM / Kino
01.02.2010

GRÖBMING/STMK Kino „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“
Ein verrückter Komödienspaß für die ganze Familie. Der bisher mäßig erfolgreicher Erfinder Flint Lockwood steht vor der Entdeckung seines Lebens: einer Maschine, die Essen produziert. Die faszinierende 3D-Verfilmung von beruht auf dem weltberühmten und vielfach ausgezeichneten Kinderbuch-Bestseller von Judi und Ron Barrett.

Infos und Freikarten top

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *