Leider nicht live beim Wagenrennen von Ben Hur 1


Die Show „Ben Hur“ wurde bereits zum zweiten Mal abgesagt. Grund ist ein Insolvenzantrag gegen Veranstalter ART CONCERTS GmbH. Dieser bemüht sich um Ersatztermine für April oder Mai. Für bereits gekaufte Karten ist  lt. Medien-Berichten leider keine Rückerstattung möglich. Die Show wurde bereits im vergangenen Herbst einmal verschoben. Jetzt heißt es auf der Homepage des Veranstalters, es sei „fest geplant, die Shows durch eine von Investoren neu zu gründende Firma (…) am 24./25.April bzw. 26./27.Mai 2010 in Wien durchzuführen, um den Ticketkäufern die Show zu liefern“.

Leider kann ich jetzt einen Teil meiner Kindheit vermutlich nicht live erleben – muss ich halt wieder auf die DVD zurückgreifen – vielleicht gleich als Double-Feature mit Spartacus.

Ben Hur Live in WienIch kann mich nicht mehr wirklich erinnern, wie alt ich war als ich Ben Hur zum ersten Mal im Fernsehen gesehen habe. Für eine Kinovorführung bin ich ja doch einige Lenze zu jung. Im Laufe der Zeit und der größer werdenden Anzahl an Schul-Vorführungen entschied ich dann doch, dass ich eher der Spartacus-Typ bin.

Was mich aber als Kind, als Jugendlicher und auch jetzt noch immer fesselt ist das Wagen-Rennen. Wohl eine der Film-Sequenzen, die das 20. Jahrhundert noch mehrer Jahrzehnte überdauern wird und für mich als kleiner Bub auch im Patschenkino, so beeindruckend wie eine 3D-Vorführung von Avartar im IMAX-Format dieser Tage.

Auf freikarte.at für Ben Hur LIVE gewinnen
LIVE am 9. und 10.2. in der Wiener Stadthalle.

Umso mehr bin ich gespannt, wie es wohl LIVE bei so einem Wagenrennen zugehen wird. Denn nach der Verschiebung im Herbst ist es nun endlich soweit, dieses Spektakel in einer Halle zu erleben. Kaum vorstellbar, was für ein Getöse und eine Anspannung bei dieser Inszenierung von Mensch, Tier und Sand herrschen muss.

Schön, dass man das am 9. und 10. Februar 2010 in der Wiener Stadthalle diesem Spektakel beiwohnen kann. Die Geschichte wurde zur Musik von Police-Drummer Stewart Copeland inszeniert und von der Charakterstimme des Grimmepreisträgers Ben Beckers erzählt.

Auf freikarte.at gibt es noch die Möglichkeit eines von drei Kartenpaaren für die Show zu gewinnen.

Show „Ben Hur“ abgesagt
Zum zweiten Mal ist die Monumentalshow „Ben Hur“ in der Wiener Stadthalle abgesagt worden. Grund ist ein Insolvenzantrag gegen Veranstalter ART CONCERTS GmbH. Dieser bemüht sich um Ersatztermine für April oder Mai.
Die für 9. und 10. Februar angesetzte Show ist abgesagt.
Je zwei Ersatztermine in Wien beabsichtigt
Die Show ist bereits im vergangenen Herbst einmal verschoben worden. Nach der jetzigen Absage heißt es auf der Homepage des Veranstalters, es sei „fest geplant, die Shows durch eine von Investoren neu zu gründende Firma (…) am 24./25.April bzw. 26./27.Mai 2010 in Wien durchzuführen, um den Ticketkäufern die Show zu liefern“.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ein Gedanke zu “Leider nicht live beim Wagenrennen von Ben Hur