Herbert Gaspari: „Kapitalverbrechen“ Exklusiver Einblick hinter die Kabarettkulissen!


Eine einmalige Chance! Auf freikarte.at bei der Last Minute Verlosung mitspielen, bei der öffentlichen Probe im Rabenhof dabei sein und live miterleben, wie Kabarett entsteht!

hoanzl_KapitalverbrechenHerbert Gaspari vom „Projekt X“ (FM4) probt für sein neues Kabarettstück „Kapitalverbrechen“: Ein Taxifahrer aus der Steiermark chauffiert sieben verschiedene Fahrgäste durch Wien: Investmentbanker, Prostituierte, Immobilienmakler, Soziologin…

Das führt zu sehr unterschiedlichen Gesprächen: Der Zuschauer wird auf eine Reise von den tiefen Tiefen der einfachen Kapitalismus- und Wirtschaftskritik („Gegen unsere Finanzminister ist der böse Sheriff von Nottingham ja nur ein Lercherlschas!“) bis hin zu den schwindelnden Höhen der Auswirkungen der internationalen Steuervermeidungstendenzen mitgenommen!

In Kooperation mit Hoanzl!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *