„Unmöglich kann ich schweigen!“


Barbara Stöckl und Thomas Geierspichler eröffnen am Donnerstag, dem 15. Oktober  um 20.00 Uhr  die spannende Herbstsaison 2009 der Akademie für Evangelisation im Herzen von Wien.

blog_stoeckl
Die beliebte Moderatorin und der Rennstuhl-Olympiasieger diskutieren in gemütlicher Atmosphäre über die Privatheit von Religion und Glauben. „Alles ist möglich, dem der glaubt!“ – Thomas Geierspichler, wohlbekannt nicht nur aus Mobilfunkwerbung, durchlebte einen durch starken Glauben geprägten Lebenswandel, der ihn aus einer schweren Lebenskrise führte.

Die Akademie für Evangelisation startete im Jahr 2002 eine Serie von Talks, die nach vielen erfolgreichen Jahren nun ihre Fortsetzung findet. Prominente Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur, Medienwelt und Politik, Wirtschaft oder Kirche begegnen einander, um in Wiener Lokalen und Kaffeehäusern über brisante und aktuelle Themen zu diskutieren.

Unmöglich kann ich schweigen!“ – eine Einladung an all jene, die nächsten Donnerstag bei einem gemütlichen Achterl mit Barbara Stöckl und Thomas Geierspichler, der Frage der Privatheit von Religion nachgehen wollen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *