Königlicher Filmgenuss


Sommerkino Schloss Neugebäude 2009!

Seit ein paar Jahren werden im Renaissance-Schloss diverse Veranstaltungen geboten.  Livemusik, Gastronomie und Freiluft-Kino, das ist es, was im Sommer an diesen netten Ort lockt!

Endlich habe ich geschafft, was ich schon jahrelang tun wollte: Ich war im Sommerkino! Es war sehr nett!

Gutes Wetter, gute Musik und Gastronomie im Vorhof, beim Kino selbst:  gemütliche Sofas, große Leinwand, guter Sound, überdachte Sitzgelegenheiten falls es tröpfelt und auch Sitzgelegenheiten, bei denen man direkt über sich den Himmel hat, altes Schlossgemäuer links und rechts, du und eine nette Begleitung, Pärchen, junge und ältere Leute, die das abenteuerlich-romantische Ambiente genießen,  verspielte Glühwürmchen, die mit und ohne dem Strahl der den Film projiziert ihr Spiel treiben  und herumtanzen, sowie ein guter Film!

Der Film ´Der seltsame Fall des Benjamin Button´, (über den Film wurden auch an anderer Stelle berichtet) Genre Fantasy,  schaffte es, mich mit seiner Länge von 166 Minuten, für die Welt und Lebensgeschichte eines entzückend seltsamen Mannes zu begeistern.

Dieser Kinobesuch war eine gute Möglichkeit, mit meine Mutter Kontakt zu pflegen und das in Kaiserebersdorf, in dem Teil von Wien in dem ich aufgewachsen bin und der für uns beide mit vielen gemeinsamen Erinnerungen behaftet ist.

WAS ICH DAMIT SAGEN WILL: Das Sommerkino Schloss Neugebäude 2009 – EINE GELUNGENE VERANSTALTUNG, DIE WÄRMSTENS ZU EMPFEHLEN IST!!!!!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *