Springtime


Mir gefällt das Schneegestöber sehr, aber jedermanns Sache ist es nicht. Und Frühling ist sowieso immer gut. Zumindest vom Titel her klingt das neue Musical der Vereinigten Bühnen Wien also vielversprechend: Frühlings Erwachen feiert am 21. März 2009 im Ronacher die deutschsprachige Premiere. Interessant könnte das auch für Menschen sein, die sonst eher Theaterliebhaber sind: der Broadway-Autor Steven Sater verwandelte das gleichnamige Stück von Frank Wedekind in ein Rock-Musical. In der Ankündigung heißt es:

„Die Geschichte spielt zwar vor hundert Jahren, aber die Konflikte sind auch heute noch berührend: Junge Menschen – Wendla, Melchior und Moritz – scheitern mit ihrer Liebe und ihren Träumen an den verknöcherten Vorstellungen der Erwachsenen. Das rigide Schulsystem, die Zucht prüder, unfähiger Pädagogen und Eltern, die auf die wichtigsten Fragen keine Antwort geben, lassen die Heranwachsenden allein mit ihren Ängsten und Zweifeln. Mit herausfordernd frechen Songs treten die Jugendlichen gegen die Welt der Erwachsenen an, enttäuscht über Heuchelei und Bigotterie, aber mutig hoffend auf eine bessere Zukunft.“

Als Vorgeschmack hier ein Trailer zur Show

Karten und weitere Informationen unter www.vbw.at

Erleben Sie die deutschsprachige Erstauffühung des neuen Musical-Highlights schon vor allen anderen und gewinnen Sie 1×2 Karten für eine Voraufführung inkl. Fan-Package auf freikarte.at.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *