Facebook meets freikarte.at 2


Seit dieser Woche hat freikarte.at auch eine Dependance auf Facebook.

Sie können sich zum Beispiel für die Gruppe von blog.freikarte.at anmelden, um etwa ihre Meinung zu unserm KulturBlog zu posten und darüber mit uns oder anderen Facebook-TeilnehmerInnen zu diskutieren.

Oder Sie zeigen einfach als Fan von freikarte.at Flagge.

Dort werden wir auch hin und wieder auf den einen oder anderen Last-Minute-Verlosungs-Tipp hinweisen. Anmelden lohnt sich.

Wenn Sie also schon auf Facebook registriert sind – dann schauen Sie doch mal vorbei. Sollten Sie noch kein Mitglied von Facebook sein, können Sie sich unter diesem Link für die Community anmelden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Gedanken zu “Facebook meets freikarte.at

  • Moni Hedman

    Hey cool 🙂 Das Bild können wir ja jederzeit austauschen, aber ich find’s irgendwie nett!

  • Christoph Tautscher Beitragsautor

    Ich finde es auch sehr gut – vor allem mit der Schreibmaschine – da fragen junge Leute schon mal: „Was ist den dassss? Ein mechanischer Computer ohne Bildschirm?“