Paul Auster kommt nach Wien


Ich kann’s kaum erwarten: morgen kommt Paul Auster („New York Trilogy“, „Brooklyn Follies“), definitiv einer der interessantesten zeitgenössischen amerikanischen Schriftsteller, zum ersten Mal nach Wien. Auf die Lesung im Ronacher bin ich echt gespannt!

Ob ich es schaffe, bis dahin noch sein neuestes Werk „Man in the Dark“ zu verschlingen? 😉

Als Vorgeschmack der Artikel im Standard.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *