Radiophoner Nachbarschaftsbesuch 1


Letzten Freitag war ich bereits zum zweiten Mal im slowakischen Kulturradiosender „Devin“ bei der monatlichen Jazz-Sendung von Gabriel Bianchi – im Original „Jazzové dialógy s Gabrielom Biancchim“ – zu Gast. Wie immer bin ich kurz beeindruckt, wie nahe die Hauptstadt der Slowakei an Wien liegt.

Slowakisches Rundfunk Gebäude in Bratislava Kaum eine Stunde im Zug und schon entsteigt man der kleinen Donaumetropole und erste Urlaubsgefühle machen sich breit. Diese wurden schon während der Zugfahrt von einer slowakischen Schulklasse geschürt, die mich lautstark mit dem örtlichen Duktus vertraut machten. Nach zehn-minütigem Fußmarsch steht man vor einem der beeindruckendsten Bauten der, an beeindruckenden Bauten nicht armen Stadt – dem nationalen Rundfunkgebäude – im Volksmund auch „die umgekehrte Pyramide“ genannt.

Ich war dort als Presseverantwortlicher für das Jazz Fest Wien geladen, um eine Stunde lang das Programm des heuer von 27.6. bis 17.7.08 dauernden Festivals zu präsentieren.

Gabrielle Bianchi von Radio DevinGemeinsam mit meinem äußerst charmanten Gastgeber Gabriel spielten wir einige Highlights, plauderten über die österreichische Jazzszene und die „Big Names“ des Jazz Fest Wiens. Natürlich gab es auch einige Hörbeispiele von Platte und interessante Anrufer und Anruferinnen im Studio, die auch zurecht bemängelten, dass der musikalische Austausch zwischen Slowakei und Österreich auch über 18 Jahre nach Fall des Eisernen Vorhangs noch nicht in die Gänge gekommen ist.

Zum einen weil in vielen österreichischen Köpfen (auch meinem) die westliche Welt gleich hinter Schwechat zu Ende ist, und sich viele slowakische Musiker und Musikerinnen erst gar nicht mit Österreich aufhalten und gleich die größeren Länder (und Märkte) Deutschland und USA ansteuern.

Christoph Tautscher im Studio von Radio DevinFür alle die unser auf englisch (von mir und Gabriel gesprochen) und auf slowakisch (von Gabriel übesetzt) geführter Gedankenaustausch interessiert. In den kommenden 4 Wochen kann die Sendung online unter diesem Link nachgehört werden:
„Jazzové dialógy s Gabrielom Biancchim“ vom 16.05.08

Alle die das Jazz Fest Wien interssiert finden hier alle relevanten Infos: www.viennajazz.org


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ein Gedanke zu “Radiophoner Nachbarschaftsbesuch